Verbessern der Tonqualität PC

Verbessern der Tonqualität PC

Möchten Sie die Klangqualität durch die Lautsprecher auf Ihrem PC angeboten verbessern? Spielen Sie Ihre Lieblingsmusik oder Ihre Filme wie dispusieras ein leistungsstarker Subwoofer und Surround-Sound-System mit Unterstützung für 3D-Effekt.

Nicht alle Benutzer haben ein Audiowiedergabesystem für hohe Leistung. Logisch, beeinflusst dies die Audio-Qualität, die wir aus dem System zu bekommen, aber jetzt Sie Verwendung hören zu steigern künstlich den Klang erhalten Sie, wenn Sie ein Album, einen Film abspielen oder während ein Videospiel zu genießen.

Hear ist eine Software in der Lage, die Klangqualität von Audio auf dem PC spielen zu verbessern, unabhängig davon, ob Sie einen integrierten, externen Kopfhörer oder Lautsprecher-System verwenden. Mit der Installation, spielten die Songs bei iTunes zum Beispiel zum Leben erweckt werden, die Verwendung von verschiedenen Audio-Effekte ermöglicht die Soundkarte zu behandeln signalisieren.

Ton

Hear verwendet ein Registerkarte System so dass Sie alle ihre Möglichkeiten zu bewegen. Es gibt allgemeine Kontrollen in der ersten von ihnen, die Registerkarte "General"Aber man kann sich frei um den anderen Registerkarten bewegen für maximale Genauigkeit Einstellungen suchen.

Effekte

Die Effekte sind weitgehend Möglichkeiten hören. Es gibt Effekte aller Art, aber wir zeigen die interessanteste und nützlich.

Ton

im Ausgleich Sie können die Lautstärke der einzelnen Frequenzbereich verändern. Die Anzeige wechselt zwischen zwei verschiedenen Ansichten, eine Kurve und einem anderen über Gleitstücke. Feld "Auflösung" erleichtert Anpassungen im Detail: Höhere Werte verwendet genau reduzierte Frequenzbereiche zu modifizieren, während die untere wirken auf ein größeres Segment der Frequenzen.

Ton

Nun, da die 3D-Effekte sind in Mode, warum nicht eine 3D-Sound-Umgebung simulieren? Der 3D-Effekt funktioniert die Audio-Umgebung über die aktuelle Position unserer Lautsprecher erweitern Anwendung unterschiedliche Auswirkungen auf das Eingangssignal und auf dem Surround-Ausgaberaum. Es ist sehr wichtig, dass keine Phasenauslöschung zwischen unseren Lautsprechern, die die lösen Option "Phase Invert" Sie auf die Registerkarte finden "Lautsprecher".

Es gibt 4 verschiedene Modi 3D, je intensiver. Sie selbst können, indem sie auf den unteren Tonfrequenzen, zweifellos die problematischste Teil der Intensität der Wirkung und sein Ergebnis einstellen, wenn eine optimale Balance zu finden.

Ton

"Ambiente" Es wirkt hier als Synonym für den Reverb-Effekt, die es in der Lage ist Prozess Tonwiedergabe in verschiedenen Räumen zu simulieren und damit mit unterschiedlichen Reflexionen. Die drei Einstellungen auf Knopfdruck können Sie die Größe des Raumes definieren, zu simulieren ("Zimmergröße") Und die Mischung aus trockenem Signal und verarbeitetes Signal (Kontrollen "nass" und "trocken").

Ton

Nicht immer die Lautstärke eines Audiosignals ist genug. In diesen Fällen sind die Verfahren der Kompression und Begrenzung sehr effektiv. Es ist genau das, was Sie finden "Limiter". Die beiden Parameter können manipuliert werden, können Sie auf welcher Ebene der Begrenzer wirken (Threshold) und definieren, was ist die höchste Ebene, die Sie (Ceiling) Wert für die erreichen die Entwickler vorschlagen, dass Sie eine variable Menge zwischen 30% und 60%.

Ton

Das letzte des Registers, "Subwoofer"Es ist in der Lage, das Vorhandensein dieser Art von Lautsprechern auf Ihrem PC zu simulieren. Dies ist eine Technologie, die den Ausbau der niedrigen Frequenzen als würde ein echter Subwoofer simuliert. Zwei Kontrollen, "Schnellgang" und "Intensität"Servieren Sie die Empfindlichkeit des Effekts auf die eingehende Lautstärke und zusätzliche Bassfrequenzen erzeugt einzustellen.