Alternativen zu FastPokeMap: Pokémon Radare GO, die funktionieren

Pokemon Pikachu

Sie können nicht leugnen, dass Pokémon GO reales Fieber unter den Spielern von mobilen Systemen verursacht hat. Leidenschaft von einigen Spielern, wenn sie mit allen Pocket Monster getan bekommen kann ist so stark, dass erschienen Tracking-Anwendungen Erfassung helfen. Einer der ersten war PokeVision, dass aufgrund einer Aktualisierung des Spiels die neuen APIs sah, die unbrauchbar gemacht wurden, diese Wesen zu finden. Die nächste am häufigsten verwendeten wurde FastPokeMap, als allgemein eine der besten Alternativen zu PokeVision, die auf dem Internet gefunden werden.

FastPokeMap jetzt nicht arbeiten. Wie kann den Zugriff auf Ihre Web zu sehen ist, wird der Dienst bleiben "bis auf weiteres geschlossen". Niantic ist immer sehr schwer, mit Tracking-Apps, die alle versuchen, so schnell wie möglich aufhören zu arbeiten. Von den Entwicklern Er glaubt, dass die Spieler betrügen zu verwenden, um sie, und vielleicht irgendwie verletzen ihr Geschäftsmodell.

Die besten Optionen zu ersetzen FastPokeMap

FastPokeMap tweet die Schließung des Service-AnkündigungFastPokeMap tweet die Schließung des Service-Ankündigung

Was von Niantic scheint nicht ist vorgesehen zu haben der Anruf "hydra Wirkung": GO Für jeden Radar schließen Pokémon bekommen, ist es eine andere erscheint. Sie können versuchen, so viele Köpfe zu schneiden, wie sie wollen, aber das scheint nicht jene bestimmt, abzuschrecken Möglichkeiten zu schaffen, um die Suche nach Pokémon Spielern zu erleichtern.

Pokecrew, eine Karte von den Spielern erzeugt

Pokecrew ist ein Karte erstellt von Crowdsourcing können Android-Nutzer verwenden. Alle Daten über die verschiedenen pokémon, die auf der ganzen Welt gefunden werden können, wurden von Nutzern beigetragen, was schwierig ist, seine Zuverlässigkeit zu zertifizieren. Es gibt alle Arten von Daten über die Kreaturen als ihre Art oder Entfernung gefunden ist.

PokeFind.co, eher als eine einfache Karte

PokeFind Karte im WebPokeFind Karte im Web

PokeFind ist ein Webapp, die, wie die vorherige Alternative, wie eine Karte von Crowdsourcing erstellt funktioniert. Nun hat es einen fundamentalen Unterschied mit dem vorherigen: Es enthält einen Rechner Entwicklungen was besser ist, diesen Aspekt verwalten. Darüber hinaus bietet es auch Versionen der Karte, wie Anwendungen für iOS und Android.

Pokémapper ist pokémon von jedem Gerät

Es ist klar, dass nach dem Erfolg von FastPokeMap Crawler auf der Wolke und Agnostiker an das Gerät verwendetes Betriebssystem wie Pilze würden vermehren Basis pokemon. Pokémapper ist eine andere Karte von den Nutzern selbst durch Crowdsourcing erstellt, Sie werden in der Lage sein, nahtlos von jedem Gerät zu verwenden. Nur ermöglicht den Zugriff auf Ihren Standort und lassen Sie das Programm den Rest.

PokeFind.io, so nah an FastPokeMap

Im Gegensatz zu anderen Alternativen haben wir bisher gesehen, PokeFind.io Es ist eines der zuverlässigsten Webapps konnten wir bisher finden. Obwohl er seinen Namen mit einer der Anwendungen teilt wir hier aufgelistet sind keine Änderungen Rechner umfassen, obwohl plaudern mit anderen Trainern zu reden pokemon in Echtzeit.

GO-Karte - Für Pokémon GO, eine Alternative zu Android

GO-Karte - Für Pokémon GOGO-Karte - Für Pokémon GO

Im Einklang apps wie oben, Go Karte diskutiert Es ist eine Android App, die auch von Crowdsourcing funktioniert. Dies bedeutet, dass die Nutzer die Standorte laden, wo sie pokémon zu Servern erscheinen haben gesehen, dass diese Karte hosten. Sie können Benachrichtigungen setzen uns aufmerksam zu machen, wenn wir ein neues Baby auf dem Weg finden, und wir können sogar einen Zusammenbruch des Erscheinens in der Nähe von unserem Standort sehen.

Radar GO - Echtzeitkarte für Pokémon GO, die beste App für iOS

GO Radar Es funktioniert im Grunde wie GO Karte, obwohl der Unterschied, was die Plattform, auf der sie laufen. Diese App ist für iOS ist eine der wenigen Radare Pokémon im Apple-Betriebssystem verlassen und sieht nun eingestellt, um fortzufahren. Es verfügt über ein Warnsystem und funktioniert auch durch Crowdsourcing.